Mai / Juni 2020


Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

 

 

Seit dem 05. Mai haben unsere Nachwuchsmannschaften das Training in Kleingruppen (mit Auflagen / Einschränkungen der aktuellen Hygienevorschriften) wieder aufgenommen. Wir hoffen, dass ein „normales“ Fußball spielen bald wieder möglich ist und wir freuen uns alle, euch bald wieder hier bei uns, am Spielfeldrand begrüßen zu können.

 

 

 

Du möchtest gerne bei uns im Verein Fußball spielen und gerne mal zu einem Probetraining vorbeikommen?


Kontaktiert uns einfach oder kommt einfach vorbei!

 

 

Für Rückfragen stehen wir euch unter info@esv-lok-doebeln-fussball.de gern zur Verfügung!

 

 


Februar 2020


Unsere G-Junioren (bei Rotation Dresden) bzw.  F- und E2-Junioren (in Rosswein beim SV 29 Gleisberg) verabschieden sich mit Turniersiegen in die Winterferien


F1-Junioren des ESV Lok Döbeln dribbeln sich zur Hallenkreismeisterschaft in Pegau

Nach einer großartigen Hinrunde in der Freiluftsaison, in der die kleinen Fußballer alle Spiele oftmals mehr als deutlich gewannen und sie nach 7. Spieltagen mit einem Torverhältnis von 91:17 unangefochten an der Tabellenspitze der KL A des Fußballverbandes Muldental/Leipziger Land stehen, nahmen unserer kleinen Kicker in der bisherigen Winterpause an acht – auch teils überregionalen Hallenturnieren mit beachtlichen Erfolg teil.

Am vergangenen Samstag (01.02.2020) folgte nun die Finalrunde der Hallenfußball-Meisterschaft in Pegau. Von den 8 qualifizierten Mannschaften der KL A - Staffel waren TuS Pegau, Blau-Weiß Bennewitz, BC Hartha, Bornaer SV, Tresenwald Machern, FC Grimma und der ESV Lok Döbeln angereist. Eine Mannschaft war leider kurzfristig nicht erschienen, sodass im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt wurde.

Im ersten Spiel traf der ESV auf den „schärfsten“ Ligakonkurrenten der Freiluftsaison - den Kickern von Blau-Weiß Bennewitz. Die mit Spannung erwartete Partie endete ausgeglichen und leistungsgerecht 0:0.  Dann hatte sich die Mannschaft langsam eingespielt und es folgten drei Siege gegen den FC Grimma 1:0, den TuS Pegau mit 5:0 und ein 3:0 gegen die Sportfreunde vom BC Hartha. Obwohl sich die Mannschaft sehr kämpferisch zeigte und auch deutlich überlegen war, fielen im fünften Spiel gegen Tresenwald Machern keine Tore.  Die letzte Partie erfolgte gegen die Kicker vom Bornaer SV – mit einem deutlichen Endergebnis von 4:0 holte der ESV ohne einen einzigen Gegentreffer und ungeschlagen den Turniersieg mit 13:0 Toren und 14 Punkten. Hervorzuheben neben einer super Mannschaftsleistung während des gesamten Turniertages ist noch unsere Lisa, die sich mit insgesamt 6 Treffern den Pokal der besten Torschützin sicherte.

Auf den weiteren Plätzen folgten der FC Grimma (2.Platz, 10:3 Tore, 10 Punkte), Blau-Weiß Bennewitz (3.Platz, 4:1 Tore, 9 Pkt), Tresenwald Machern (4.Platz, 4:2 Tore, 9 Pkt), TuS Pegau (5.Platz, 2:8 Tore, 8 Pkt), BC Hartha (6.Platz, 1:8 Tore, 2 Pkt), Bornaer SV (7.Platz, 1:13 Tore, 2 Pkt)

 

Januar 2020


Turniersieg unserer F2-Junioren beim Hallenturnier von Fortuna Leuben


E2-Junioren mit toller Turnierleistung – 2.Platz beim Tresenwalder Hallencup

Einen super Start ins neue Jahr hatte unsere E2 beim gut besetzten 19.Tresenwalder Hallencup 2020 in Machern.

 

Das 1. Spiel gegen den FC Blau-Weiß Leipzig - den späteren Finalgegner -  gewannen unsere Kicker hochverdient mit 1:0. Auch das nächste Spiel gegen die Gastgeber vom SV Tresenwald Machern gewann man souverän mit 4:0. Im letzten Gruppenspiel trafen unsere Kicker auf die SG Taucha 99 - für uns ging es entweder um den Gruppensieg oder im schlimmsten Fall sogar um das Nichterreichen des Halbfinales. In einem packenden und spannenden Spiel verloren wir knapp mit 0:1 und wurden aufgrund der besseren Tordifferenz Gruppenzweiter.

 

Im Halbfinale trafen wir auf den bis dahin ungeschlagenen Gruppenerster der Gruppe A – den SV Lipsia 93 Leipzig-Eutritzsch. In einem sehr spannenden Spiel behielten wir mit 1:0 die Oberhand und zogen somit ins Finale ein.

 

Vor vollen Zuschauerrängen hieß der Finalgegner wiederum FC Blau-Weiß Leipzig, die aus der Vorrunde noch etwas gut zu machen hatten. Von Beginn an entwickelte sich ein sehr dynamisches und an Dramatik kaum zu überbietendes Fußballspiel – genau wie ein Finale ablaufen sollte. Leider verloren wir etwas unglücklich mit 1:2. Aber die Enttäuschung unserer kleinen Kicker hielt nur kurz an – es überwog dann schlussendlich die Freude über den im Vorfeld nicht zu erwarteten 2.Platz, aufgrund einer starken Mannschaftsleistung.

  

Macht weiter so!!!

 


E1-Junioren gewinnen Hallenkreismeisterschaft KL A

(DAZ 09.01.2020)


Dezember 2019


Lok-Hallencup 2019

(DAZ 30.12.2019)


Unsere C-Junioren mit starkem 2.Platz beim VfB Leisnig


Nächster Turniererfolg unserer F1-Junioren beim VfB Leisnig (5 Spiele / 5 Siege -> 27:1 Tore)


F1-Junioren -> Turniersieger beim Hallenturnier des Döbelner SC

Vorrunde Ergebnis
ESV Lok Döbeln - BSC Freiberg 5:1
ESV Lok Döbeln - Barkas Frankenberg 3:1
ESV Lok Döbeln - Döbelner SC II 10:0
ESV Lok Döbeln - Barkas Frankenberg  
Halbfinale Ergebnis
ESV Lok Döbeln - BC Hartha
7:1
ESV Lok Döbeln - Barkas Frankenberg  
Finale Ergebnis
ESV Lok Döbeln - Döbelner SC I
2:0
ESV Lok Döbeln - Barkas Frankenberg  

November 2019


(Döbelner Rundschau 06.11.2019)

August 2019


(DAZ 29.08.2019)